Die neusten Korallen und Trends aus der Welt der Meerwasseraquaristik
Zur Wunschliste Wunschzettel

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist momentan leer

Product image slideshow Items

  • Daphbio Starter Kit 250 ml

Daphbio Starter Kit 250 ml

Artikel-Nummer: DB-MEER-22001
CHF79,00
Inkl. MwSt.

Die Bewertung dieses Produkts ist 0 von 5

(0)
Auf Lager (5)

Verfügbar im Shop

Schließen

Das daphbio®-Starterkit: startet Ihr Meerwasseraquarium und lässt es in aller Ruhe reifen

Das Starterkit daphbio ist die Garantie dafür, dass Ihr Meerwasseraquarium ohne Probleme mit den richtigen Parametern in kurzer Zeit gestartet und unterhalten werden kann - 100 % organisch.

Seit mehr als 12 Jahren bietet daphbio® das erste 100 % organische Starterkit für Meerwasser- und Riffaquarien an! Dank der lebenden Bakterien und Mikroorganismen verlaufen der Start ihres Meerwasseraquariums und der Reifungsprozess schnell und einfach.

Ab der vierten Woche können Sie Schritt für Schritt Ihr Aquarium beleben, zunächst mit unterschiedlichen Detritusfressern und eine Woche später mit einer oder zwei Weichkorallen. Ohne die Probleme, die üblicherweise beim Start auftreten, wie Epidemien mit Makroalgen, Fadenalgen und Cyanobakterien, die sich ansiedeln und nicht mehr verschwinden wollen.

Das Starterkit daphbio® ist für das Riffaquarium eine bedeutende Innovation. Daphbio® bietet eine Einlaufzeit von 4 bis 5 Wochen mit anschliessender schrittweiser Belebung Ihres Aquariums. Früher dauerte die Einlaufphase bei einem Meerwasseraquarium zwischen 6 und 8 Monaten. Die Produkte der Reihe Starterkit daphbio eignen sich für totes oder lebendes, inertes und künstliches Gestein und passen sich ihrem Aquarium vollständig an.

Bakterien und Mikroorganismen daphbio® finden ihren Platz in ihren lebenden oder toten Steinen, im Sand, im Dekanter, in Ihrem Quarantänebecken und Ihren Reaktoren, um dort ihre Wirkung zu entwickeln. Im Aquarium finden auch unterschiedliche Arten von Mikrofauna und Phytoplankton ihren Platz. So tragen alle unsere Produkte zum Gleichgewicht und zum erfreulichen Erscheinungsbild Ihres Aquariums bei.

Das Starterkit daphbio® ist auch für die Zurücksetzung und die Überführung des Aquariums gedacht.

Zusammensetzung des Daphbio-Starterkits

Das Starterkit daphbio für Meerwasseraquarien umfasst 3 Flaschen, die in der Größe 250 ml, 500 ml oder 1 Liter erhältlich sind:

  • Mikrofauna- und Mesofauna-Eier
  • Microfauna Booster®: Phytoplankton, Enzyme und Bakterioplankton
  • Bactoreef®: lebende aerobe und anaerobe Meerwasserbakterien

Diese Produkte helfen dabei, die essenzielle Nahrungskette für das Leben im Meerwasseraquarium wieder zu aktivieren. Das Starterkit bietet eine perfekte Kombination aus speziellen beim Start mit Bactoreef® lebenden Bakterien, unterschiedlicher benthonischer Fauna und Phytoplankton mit Microfauna Booster®.

Wählen Sie Ihre Grösse mit Bedacht!

  • Ein Aquarium von 30 bis 100 Litern benötigt das Starterkit mit 250 ml
  • Ein Aquarium von 100 bis 500 Litern benötigt das Starterkit mit 500 ml
  • Ein Aquarium von 500 bis 1000 Litern braucht zwei Starterkits von 500 ml (Sie erhalten die Flaschen im Literformat)

Gebrauchsanweisungen und -empfehlungen

Eine Gebrauchsanweisung für den Start ist erhältlich. Beteiligen Sie sich am Blog von Daphbio. Dort finden Sie Empfehlungen für den Einsatz beim Start. Schütteln Sie vor dem Gebrauch.

Wichtig: Alle künstlichen Steine enthalten Silikate und Metalle, die zu Beginn Probleme verursachen können. Daphbio empfiehlt die MarcoRocks-Steine, weil sie natürlich, gesund und als parasitenfrei zertifiziert sind.

Nachdem der Start nach Anweisung erfolgt ist, empfiehlt Daphbio dringend, 1 Liter Meiofaune Microfauna zur Stabilisierung in Ihr Riffaquarium zu geben.

Konservierung

Am besten die daphbio-Produkte nach ihrer Anlieferung im Kühlschrank lagern mit Ausnahme von Bactoreef®, das auch bei Umgebungstemperatur gelagert werden kann.

 

0 Sterne, basierend auf 0 Bewertungen
Ihre Bewertung hinzufügen
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »